Steuerberater in Potsdam und Berlin: Berufsausbildung

Azubis aufgepasst!

Wir freuen uns über Menschen mit Freude an Teamarbeit und mit schneller Auffassungsgabe. Dass es in einer Steuerkanzlei nicht langweilig wird, können unsere jetzigen Azubis nur bestätigen.

"Ich bin nicht die einzige Auszubildende, die vorher etwas anderes gemacht hat. Ich bin sehr froh, hier zu sein und jeden Tag etwas dazu zu lernen. Ich hatte erst gedacht, Steuern sind trocken - von wegen! Mein Horizont hat sich sehr erweitert. Durch die vielen verschiedenen Mandanten habe ich es mit vielschichtigen Themen zu tun: Kunst, Medizin und so weiter."

Anja Rink Steuerfachangestellte, 2. Ausbildungsjahr



"Ich bin erst knapp drei Monate hier und werde schon richtig in die Abläufe eingebunden. Die Azubis werden hier richtig gepflegt und gehegt, kann man so sagen. Ich finde es wichtig, dass mir die Kollegen zu verstehen geben, dass ich als Auszubildender hier in der Kanzlei gebraucht werde."

Sandrino Bär Bürokaufmann, 1. Ausbildungsjahr

"Bevor ich hier anfing, habe ich alles mögliche gemacht, Fachlagerist, Hotellerie und so weiter. Ich wollte aber unbedingt einen Bürojob haben - über die IHK Lehrstellenbörse im Internet kam ich dann zur Kanzlei Knappworst. Dann ging alles ganz schnell: einen Probetag gearbeitet, eine Woche später angefangen. Super finde ich die Arbeitsatmosphäre hier in der Kanzlei, das Miteinander der Kollegen. Nur Akten, Akten, Akten stimmt eben nicht."

Sebastian Kytka Bürokaufmann, 1. Ausbildungsjahr


 
"Für mich ist es gut, dass die Kanzlei keine anonyme Großkanzlei ist. Man hat hier mit allen irgendwie zu tun. Ich lerne auch die Mandanten kennen und kann in jeden Bereich der Kanzlei einmal reinschnuppern."

Nicole Riegammer Bürokauffrau, 1. Ausbildungsjahr

"Mir hat es geholfen, dass ich vorher am OSZ ein Wirtschaftsabi gemacht habe. Rechnungswesen war für mich kein Fremdwort mehr, als ich hier angefangen habe. Ein Freund von mir hat mir diese Kanzlei empfohlen - er hat hier selber seine Ausbildung gemacht. Für ihn war dieser Arbeitgeber das ideale Sprungbrett für seine weitere Laufbahn."

Kevin Giese
Steuerfachangestellter, 3. Ausbildungsjahr


 
"In ferner Zukunft möchte ich einmal das Buchhaltungs-Unternehmen meiner Mutter übernehmen. Ich habe diese Ausbildung gewählt, weil ich hier ohne später noch studieren zu müssen meinen Steuerberater machen kann. Dazu muss ich zehn Jahre Berufserfahrung zusammen haben. Die Größe der Kanzlei ist ideal. Keine Kleinstmandate, ein guter Mix, und viele spannende große Mandanten."

Willi Kittlaus
Steuerfachangestellter, 1. Ausbildungsjahr


Auszubildende/r zur/ m Steuerfachangestellten - Potsdam, Berlin, aktuelles Ausbildungsjahr 2016

Dies sind die Ausbildungsinhalte:

  • Rechnungswesen (Buchführungs- und Bilanzierungsvorschriften, Buchführungs- und Abschlusstechnik, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Erstellen von Abschlüssen, etc.)
  • Steuerwesen (Abgabenordnung, Umsatz-, Körperschaft-, Gewerbe-, Einkommensteuer)
  • Betriebswirtschaft
  • Anwenden von Informations- und Kommunikationstechniken
  • Praxis- und Arbeitsorganisation

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Buchführung
  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Vorbereitung von Jahresabschlüssen
  • Anfertigen von Steuererklärungen sowie Büro- und Verwaltungsaufgaben
  • Datenverarbeitung

Das sind Ihre Perspektiven:

  • Steuerfachassistent/in
  • Steuerfachwirt/in,Steuerberater/in
  • Wirtschaftsprüfer/in

Auszubildende/r zur/ m Kauffrau/-mann für Büromanagement - Potsdam, Berlin, aktuelles Ausbildungsjahr 2016

Sie haben:

  • Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife

Das sollten Sie mitbringen:

  • Freude an Teamarbeit und Kommunikationsstärke
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen

Das sind die Ausbildungsinhalte:

  • Informationsmanagement
  • Informationsverarbeitung
  • Bürowirtschaftliche Abläufe
  • Koordinations- und Organisationsaufgaben
  • Kundenbeziehungsprozesse
  • Beschaffung von Material und externen Dienstleistungen
  • Personalbezogene Aufgaben
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Erledigung kaufmännisch verwaltender und organisatorischer Tätigkeiten
  • Organisation der betrieblichen Informations- und Kommunikationsflüsse