Steuerberater in Potsdam und Berlin: Start-Ups und Existenzgründer

Miriam Mueller, German Jobs Start IT Solution GmbH

Seit der Gründung unseres Unternehmens im Februar 2016 sind wir bei der Kanzlei Knappworst. Wir entwickeln digitale Lösungen für ausländische Fachkräfte, die auf den deutschen Arbeitsmarkt wollen, und für Arbeitgeber, die Fachkräfte aus dem Ausland suchen. Hinter mir liegen bereits viele Jahre als Freiberuflerin und Unternehmerin, z.B. habe ich eine Sprachschule und einen Relocation-Service gegründet. Als es mit German Jobs losging, hat meine Assistentin im Internet nach einem Steuerberater recherchiert. Wir haben eine Kanzlei gesucht, die mit internationaler Klientel und Online-Handel Erfahrung hat. Außerdem wollten wir keine Belege mehr im Aktenordner hin- und herschleppen – eine Kanzlei ohne DATEV-Schnittstelle wäre für uns nicht infrage gekommen. Der ideale Steuerberater ist für mich eine Mischung aus Zahlentier und Unternehmensberater. Wenn diese Basis stimmt, dann kann man gut darauf bauen und auch hoch bauen. Im Interview wurde ich gebeten, diesen Satz zu vervollständigen: Ohne meinen Steuerberater ... Meine spontane Antwort: ...wäre ich völlig verloren!

www.germanjobs.com

Christine Oppe, Fotografie

Im August 2013 habe ich den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. Mit meiner Fotografie fange ich lebendige Momente im Familien- und Kinderleben ein. Bei Neugeborenen berührt mich vor allem diese Zartheit, dieser Zauber der ersten Tage. Als ich meine Existenz gründete, habe ich im Internet nach "Existenzgründungsberatung" recherchiert - und bin auf die Kanzlei Knappworst gestoßen. Nun werde ich immer größer und habe immer mehr Aufgaben an die Kanzlei übertragen. Mein Steuerberater gibt mir den Freiraum, mich auf meine Stärken und Interessen zu konzentrieren. Und ich kann ihn immer fragen, was für steuerliche Auswirkungen meine unternehmerischen Entscheidungen haben. Das bedeutet für mich Erleichterung und Sicherheit zugleich.

www.christine-oppe.de

Eve Büchner, refund.me GmbH

„Wenn man ein internationales Unternehmen wie refund.me aufbaut, bedeutet das auch, dass alle an einem Strang ziehen müssen. Und genau das mag ich an der Kanzlei Knappworst: alle fiebern mit uns mit und verstehen etwas vom internationalen Geschäft. Deshalb bin ich zu Thomas Knappworst gewechselt: mit ihm habe ich einen soliden Ansprechpartner, der strategisch berät und auch mal von etwas abrät. Mit meiner für mich zuständigen Steuerberaterin lebe ich die perfekte Symbiose: wir beraten und ergänzen uns hervorragend, sie ist präzise bis ins letzte Detail und auf sie ist immer Verlass.“

www.refund.me

Matthias Ernst, Geschäftsführer XLETIX GmbH

"Wir sind einer der Top-Anbieter für Hindernisläufe in Deutschland und Österreich. Zuvor habe ich als Unternehmensberater und dann als angestellter Geschäftsführer eines anderen Start-Ups gearbeitet. Seit der Gründung von XLETIX 2013 sind wir bei der Kanzlei Knappworst. Wir haben Herrn Knappworst persönlich auf einer Messe kennen gelernt. Das Beste am Steuerberater ist die Entlastung von notwendigen Übeln – absolut essentiell. Ohne die Kanzlei hätte die KISTAM Einführung mich meine letzten Nerven gekostet. Wir lassen die Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung komplett vom Steuerberater umsetzen. Bei bestimmten strategischen Entscheidungen besprechen wir gemeinsam die konkreten finanziellen Konsequenzen. Zum Beispiel die Expansion in EU-Nachbarländer - was das für uns steuerrechtlich bedeutet. Ob sich ein Steuerberater auch als Business-Coach eignen würde, kann ich ehrlich nicht sagen. Müsste man ausprobieren, hätte ich direkt so erst mal nicht wahrgenommen. Ich werde mir Herrn Knappworst daraufhin noch einmal genauer anschauen..."

www.xletix.com

Carsten Petersen, Praxis Orthopädie am Nauener Tor

„Ohne Steuerberater hätte ich die ganzen Abrechnungen mit Lohn usw. am Hals. Schon allein deswegen hat die Steuerkanzlei in meinem beruflichen Alltag als Praxisinhaber einen sehr hohen Stellenwert. 2012 habe ich mich selbstständig gemacht, und seitdem arbeite ich mit der Kanzlei Knappworst zusammen. Zunehmend geht es jetzt darum, Strategien zu entwickeln. Das ist sehr vielschichtig, da schätze ich die gute Betreuung und besonders auch die kurzen Wege durch die topographische Nähe - sozusagen mein "Vor-Ort-Steuerberater.“

www.orthopaedie-petersen-potsdam.de

Marcus Bornemann, Kfz Meisterbetrieb M. Bornemann

„Mein Kfz Meisterbetrieb ist meine erste Selbstständigkeit. Meinen Meister habe ich gemacht, als ich 25 Jahre alt war. Vor 2 Jahren habe ich meinen Betrieb gegründet, und es läuft bestens. Meine Leidenschaft für historische Fahrzeuge will ich in wenigen Jahren mit einem zweiten Standbein „Oldtimer-Restaurierung“ ausleben. Aber das bespreche ich vorher genau mit meinem Steuerberater. Ich treffe zwar die Entscheidung alleine, aber fürs genaue Durchrechnen ist die Kanzlei Knappworst da. Funktioniert mein Steuerberater nicht, funktioniert auch meine Firma nicht. Mein Steuerberater ist die gute Seele. So einfach ist das.“

Benjamin Thiemert, Kameramann

„Als Kameramann drehe ich für Werbung, Fernsehen und Industrie. Dazu gehört auch meine Filmproduktion mit eigener moderner Kameratechnik. Ich produziere national wie international mit anderen kreativen freien Mitarbeiter. 2014 habe ich mich selbstständig gemacht und habe die üblichen Existenzgründer-Seminare durchlaufen. Hätte ich gewusst, dass man als Gründer auch zum Steuerberater gehen kann, um all diese Infos zu erhalten – das wäre bestimmt zügiger gegangen. Ich war überrascht, wie viele Tipps mein Ansprechpartner in der Kanzlei Knappworst für mich parat hatte. Wir haben uns gleich super verstanden. Dass ich einen Steuerberater für meine Unternehmung brauchte, war mir ziemlich schnell klar. Die Thematik ist einfach wichtig, schließlich geht es letztlich ums Geld und um Zeitgewinnung. Man braucht schon ein gutes Gefühl, wenn man das alles in andere Hände gibt. Ohne meinen Steuerberater hätte ich vielleicht die ein oder andere Nacht in den ersten Monaten nach meiner Gründung unruhig geschlafen.“

www.benjaminthiemert.de

Peter Franke, Franke Versicherungsmakler UG

„Als Versicherungsmakler in Berlin und Potsdam sind wir auf Eventversicherungen und Startups spezialisiert. Wir haben dadurch viel interessanten Austausch und sind in bestimmten Bereichen nah an aktuellen Entwicklungen. Wenn wir selbst ein bestimmtes Vorhaben in die Tat umsetzen wollen, lassen wir das von der Steuerkanzlei prüfen. Die Experten können sagen, ob das Hand und Fuß hat. An die Kanzlei Knappworst kann ich im Unternehmeralltag abgeben, mich verlassen und spare Zeit. Das schafft Ruhe. Ich schätze an der Kanzlei die fachliche Qualifikation, die Reaktionszeiten und die gut organisierte Verzahnung der einzelnen Bereiche. Wir nutzen auch die Beratung der Rechtsanwälte der Kanzlei.  Wir sind wachstumsorientiert, die Kanzlei Knappworst ist unternehmensbegleitend für uns da und hilft bei unserer soliden Liquiditäts- und Rentabilitätsplanung.“

www.franke-makler.de

Ihre Ansprechpartner:

Thomas Knappworst

Diplom-Kaufmann, Steuerberater
th.knappworst@knappworst.de

Annett Axenti-Schönitz

Diplom-Kauffrau, Steuerberaterin
a.axenti-schoenitz@knappworst.de

Evelyn Rost

Steuerberaterin
e.rost@knappworst.de

Anett Malysch

Diplom-Kauffrau, Steuerberaterin
a.malysch@knappworst.de

Jens Blankenhagen

Steuerberater
j.blankenhagen@knappworst.de